Felicite

Felicite bietet dem Besucher völlige Ruhe und Abgeschiedenheit. Maximal 16 Gäste können hier übernachten. Als Unterkunft dienen auf der Privatinsel zwei Luxusbungalows, sowie vier Chalets. Die Unterkünfte bieten einen herrlichen Blick auf eine atemberaubende und einzigartige Pflanzenwelt, sowie auf ein eindrucksvolles Felsmassiv, das sich über den Unterkünften erhebt.

Bei aller Abgeschiedenheit liegt es nur 3km von La Digue entfernt. Um auf die Insel zu gelangen, fliegt man zunächst nach Mahé. Von dort fliegt man dann weiter nach Praslin, um dort nach einer kurzen Schiffsreise auf der insel einzutreffen.

Heirat auf den Seychellen Felicite Impressionen

Insel Felicite

Die ganze Insel ist bedeckt mit dichter tropische Vegetation. Mangos, Bananen und Orangen kann man sich fast überall auf der Insel direkt pflücken. Félicité bietet viele schöne Strände und interesante Winkel, um die Insel selbst zu erkunden. Alle Strände und Winkel der Insel sind nicht leicht zugänglich und deshalb sehr privat. Der vielleicht schönste Strand, La Penice, befindet sich nur ein paar hundert Meter von en beiden Bungalows entfernt. Da nur höchstens 16 Gäste in den Bungalows unterkommen, ist für einen ruhigen und erholsamen Urlaub ebenso wie für viel Privatheit und keine unerwünschten Störungen schon gesorgt.

Die beiden im traditionellen Stil erbauten Bungalows, einer mit zwei Etagen, bieten jeweils Platz für acht Gäste. Die Häuser wurden mit lokalem Holz erbaut: Takamaka und Schwarzholz. Die Böden sind mit Schiefer und Fliesen bedeckt. Die Zimmer sind luxuriös eingerichtet. So besitzt jedes Zimmer eine Klimaanlage, Ventilatoren und ein privates Badezimmer, um den höchst möglichen Komfort für den Gast sicherzustellen. Selbst Zustellbetten für Kinder sind auf Anfrage verfügbar.


Auch beim Essen erfüllen die Mitarbeiter vor Ort dem Gast jeden Wunsch. Selbstverständlich werden auch Mahlzeiten im kreolischen Stil auf Wunsch für den Gast zubereitet. Alle Mahlzeiten werden auf der Veranda des größeren Bungalows serviert, wo auch die Küche liegt.

Tennis, Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen, Ausflüge zu den bnachbarten Inseln, Angeln, Tischtennis oder Segeln sind auf Félicité problemlos möglich. Zum Segeln steht den Gästen der Insel die Insel-Yacht jeder Zeit zur Verfügung. Sollte das Wetter doch mal für einen Moment schlecht sein, so sind auch Indoor-Spiele vorhanden, mit denen sich der Gast die zeit vertreiben kann..